Tel: 089/22800290 | Fax: 089/22800291 | Anschrift: Thomas-Wimmer-Ring 11 | 80539 München info@haraldskochschule.de

Genuss und Glück

Im Little London soll der Gast einfach nur glücklich sein. Das ist Geschäftsführer und Weinakademiker Mario Pargger ein Anliegen, welches er mit einem einzigartigen und dabei einfachen Konzept umsetzt: Das Prime Steakhouse besticht durch einen lockeren, authentischen und kompetenten Service. Und durch höchste Qualität. Neugierde. Genuss. Liebe zum Detail. Achtsamkeit. Respekt. Neues entdecken. Vielfalt auskosten. Einfach so. Ganz selbstverständlich. Ein Glücksgarant für einen unvergesslichen Abend, der noch lange nachwirken wird. Denn eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dem Leben mit diesen Attributen zu begegnen. Und dabei glücklich zu sein. Zwangsläufig. Oder?

Die Speisekarte zeigt dem Gast zahlreiche Wege zum Glück auf. Fleisch aus Australien, Irland, den USA, Austern aus England, eine bodenständige Kartoffel-Steckrüben-Suppe oder ganz klassisch Fish & Chips. Klein, fein, geballt, eine Genuss-Essenz und preislich in der Spanne von 9 bis 59 Euro – perfekte Entdecker-Voraussetzungen also.

Entdeckerqualitäten bestimmen selbstverständlich auch das Little-London-Team, das kontinuierlich auf der Suche nach Neuheiten ist, nach passionierten Farmern aus der ganzen Welt. Das Küchenteam um Küchenchef Grailer Konstantin verwöhnt den Gast mit eben dieser ausgewählten Speisekarte voller unwiderstehlicher Genüsse, bestem Fleisch, aromatischen Side-Dishes, lässt kulinarische Einflüsse aus der ganzen Welt getreu dem Commonwealth einfließen, bietet fangfrischen Fisch und Desserts, die garantiert eine Sünde wert sind. Denn auch das gehört zum Glücklichsein dazu …

Ebenso wie ein edler Tropfen. Und auch hier kommt Pargger dem Gast entgegen. Wieder einfach so. Lädt ihn zum Probieren, Entdecken, Ausprobieren, Vergleichen ein. Für Beginner und Kenner. Mit einer Weinkarte, die sowohl die Basics strukturiert abbildet als auch Weinraritäten bis in die 50er Jahre umfasst. Und noch etwas Besonderes: Mit dem Coravin-System, mit dem der Korken weiterhin in der Flasche bleibt, lassen sich Weine wie San Leonardo 1996 aus dem Trentino oder ein Chateau Fieuzal 1998 aus dem Bordeaux für um die 14 Euro auch glasweise genießen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Themenkomplex Gin. 140 Sorten, darunter die beiden hauseigenen Little London Organic Dry Gin und Loony Gin, stehen zur Auswahl. Persönliche Entdeckerqualitäten lassen sich auch in Gin-Tastings schulen. Außerdem können Gäste in speziellen Beef-Tastings ihren Horizont erweitern und ausgewählte Premium-Cuts verschiedener Länder und Reifegrade verkosten. Reine Spitzenprodukte, Qualität statt Quantität, keine Massentierhaltung, Training für den Gaumen. Ein Muss für jeden Meat-Lover.

„Unsere Gäste sollen merken, dass wir mit ganzem Herzen bei der Sache sind“, sagt Mario Pargger. Glücklichsein kann so einfach sein.

Little London Bar&Grill
Tal 31
80331 München
089/122239470
info@little-london.de

Mo – Do: 17:00 – 01:00 Uhr | Fr: 17:00 – 02:00 Uhr
Sa: 12:00 – 02:00 Uhr | So: 17:00 – 01:00 Uhr
küche täglich von 17:00 – 23:00 Uhr

www.little-london.de